Bachfotografie in der Ehrbachklamm mit der GDT Rheinland

Heute stand die Herbstexkursion der Regionalgruppe Rheinland der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V. an. Dies war in meinem ersten Jahr als Fördermitglied, nach der Exkursion Makrofotografie, der zweite gemeinsame Ausflug in diesem Jahr. Dieses Mal ging es weiter in Richtung Süden, nämlich in die Ehrbachklamm im Hunsrück. Dort haben wir uns einen Vormittag lang der Bachfotografie gewidmet.

Trotz des in den letzten Monaten ausbleibenden Regens trafen wir in der Klamm auf Wasser. Sicherlich gibt es Jahre, in denen die hiesige Natur wilder auftritt, aber angesichts der Rahmenbedingungen wollen wir mal nicht undankbar werden. In der zur Verfügung stehenden Zeit habe ich mich auf drei Stellen konzentriert. Dabei sind unter anderem die unten abgebildeten Aufnahmen zustande gekommen.

Es hat einen riesigen Spaß gemacht. Außerdem habe ich mich heute erstmals mit dem Thema Bachfotografie auseinandergesetzt. Ein Sujet, dem ich mich gerne etwas intensiver widmen könnte. An Ideen fehlt es mir ohnehin nie, an Zeit dafür sehr wohl. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Veranstaltung der GDT Rheinland!

GDT Exkursion Ehrbachklamm
In der Ehrbachklamm plätschert das Wasser über schöne Gesteinsformationen
GDT Exkursion Ehrbachklamm
Das Wasser hat sich seinen Weg durch den Fels in der Ehrbachklamm gebahnt
GDT Exkursion Ehrbachklamm
Ein kleiner Wasserfall in der Ehrbachklamm
GDT Exkursion Ehrbachklamm
In einem kleinen Becken in der Ehrbachklamm kreiselt das Laub im Wasser
GDT Exkursion Ehrbachklamm
Ein Wasserfall mit Blätterkreisel in der Ehrbachklamm
GDT Exkursion Ehrbachklamm
Das Bächlein schlängelt sich durch das goldgelbe Laub in der Ehrbachklamm

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.