Canon Makro Workshop bei Fotofrenzel in Ulm

Nun habe ich mein Canon EF 100mm f2.8 L IS USM Makro-Objektiv fast schon ein Jahr, ohne es bewußt als solches genutzt zu haben. Da mich die Thematik Makrofotografie aber zunehmend fasziniert, habe ich beschlossen einen Workshop zu besuchen. Gebucht habe ich dann auch schnell einen Makro Workshop bei Fotofrenzel in Ulm. Stattgefunden hat das Ganze dann am 25. Mai im oberen Teil des Botanischen Gartens der Universität Ulm. Dazu kam von Canon die Trainierin Petra Siewert angereist und hatte alle möglichen Canon Ausrüstungsgegenstände zum Ausprobieren mit dabei. Herrn Frenzel hatte ich im Vorfeld gebeten, mir ein Canon MP-E 65mm f2.8 1-5x Lupenobjektiv, sowie einen Canon Winkelsucher C zur Ansicht mitzubringen. Die nahezu ganztägige Veranstaltung bestand grob gesagt aus drei Teilen. Im ersten Teil wurden dem recht heterogenen Auditorium fotografische Grundlagen vermittelt. Im zweiten Teil wurden die Teilnehmer dann auf die Motive im Botanischen Garten losgelassen. Daraufhin erfolgte eine exemplarische Nachbesprechung. Der dritte Teil war wieder ein Praxisanteil, diesmal mit der Maßgabe einen Blitz zu verwenden. Da es, wie gesagt, eine nahezu tagesfüllende Veranstaltung war, gab es in der Pause auch noch einen leckeren Snack. Insgesamt eine runde Sache, bei der wohl jeder dazugelernt hat. Am selben Tag habe mich auch dazu entschieden, Lupenobjektiv und Winkelsucher zu behalten. Vermutlich werdet Ihr in Zukunft mehr darüber lesen. Leider war es recht windig, so dass sich meine Ausbeute in Grenzen gehalten hat. Davon möchte ich Euch aber drei Bilder zeigen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.